Martin Jondo

Rainbow Warrior

Label/Vertrieb über: Homeground, Styleheads, Grooveattack / Veröffentlichung: 02.05.2005 bei amazon.de zu kaufen

(peterB) - Rainbow Warrior heißt das Erstlingswerk von Martin Jondo. Der Wahlberliner Koreanischer Abstammung hat kürzlich von Riddims Lesern die Krone für den viel versprechendsten Jung-Artist bekommen - Mangels eigener Veröffentlichung als Honorierung seiner wunderbaren Live Qualitäten im Vorprogramm von Gentleman und Mellow Mark. Nun kontert Jondo als Dank mit einer feinen EP. Rainbow Warrior präsentiert Jondo wie erwartet als ruhigen, besonnenen Sangesbruder und Instrumentalisten. Das Labum reiht sich vortrefflich ein in die feine Reihe der wirklich guten Scheiben aus deutschen Landen. Es ist eine neue Kultur entstanden, die Artists beflügeln sich gegenseitig - dann klappts auch mit den Jung-Stars.

Sauberes Album, schöne Stimme, gut produziert und alles entscheidend: Die gelungene Generalprobe für das im Herbst erscheinende "richtige" Album und warm up für einige Konzerte bis dahin.

Weitere Informationen:

Getextet im April 2005

review (c) Peter Beckhaus für reggaenode.de

Die Seite zur Musik: www.reggaenode.de/music Copyright dieses Textes liegt bei Reggaenode.de! Bitte das Impressum beachten!