Jah Free

Pillar Of Salt

Label/Vertrieb über: siodemki / Veröffentlichung: 2006 bei amazon.de zu kaufen

(redI) - Jetzt muß fettester UK Dub schon aus Polen kommen, bzw. dort produziert und vertrieben werden. Das nennt man wohl Globalisierung. In diesem Fall solls mir recht sein, liegt doch mit Jah Free's "Pillar Of Salt" endlich mal ein One-Riddim Album vor, das es auch wert ist als solches veröffentlicht zu werden. Ein heavy, heavy Steppers-Riddim, der in keiner ernstzunehmenden Soundsystem-Selection mehr fehlen darf, wurde hier mit Artists von Jamaika bis Polen gevoict. Ganz vorne mit dabei der "Leader of the Vanguard", Fitta Warri und die Überraschung mit Exoten-Bonus kommt vom Polen Pablopavos. Die CD kommt mit Bonus Dub Mixen im Digi-Pack, mit schönem Artwork und ist ein kleines, liebevoll gemachtes Dub-Juwel.

Weitere Informationen:

Getextet im Oktober 2006

review (c) Torsten "Red I" Sarfert für reggaenode.de

Die Seite zur Musik: www.reggaenode.de/music Copyright dieses Textes liegt bei Reggaenode.de! Bitte das Impressum beachten!